Nerdfunk 481: Mein Postfach ist auch eine Schreibmaschine

Google ist längst mehr als eine Suchmaschine mit angehängtem Maildienst (GMail): Google hat sich in fast allen Lebensbereichen breit gemacht – auch im Büro. Google Docs ist die Textverarbeitung im Browser, kostenlos verfügbar. Allerdings natürlich mit den Google-üblichen Fragezeichen behaftet: Wie steht es um die Privatsphäre?

Trotzdem stellt sich natürlich die Frage, ob man als Privatanwender überhaupt noch ein Office-Paket braucht, wenn man die ganze Bürosoftware gratis im Web benutzen kann. Wie viele Briefe schreiben wir pro Jahr und wie viele komplexe Berechnungen stellen wir an? Und es ist ein offenes Geheimnis, dass die Nerdfunk-Crew ihre Sendungen mit Google plant. (Allerdings ist uns die Privatsphäre allein deswegen egal, weil die Inhalte unserer Dokumente mit Umweg übers Radio sowieso öffentlich werden.)

Wir diskutieren die Vor- und Nachteile und die Alternativen – und geben auch Tipps zu den Google Docs.

Die Links zur Episode

Preshow

Tipps und Tricks

Risiken und Nebenwirkungen

Alternativen

Mehr zu Office


Autor: Matthias

Nerd since 1971.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.