Hypochonder, geh weg!

Zur heutigen Folge von Kummerbox Live gibt es ein kleines Vorspiel: Wir diskutieren über die Swisscovid-App fürs Kontakttracing. Die wird offiziell erst zur Verfügung stehen, wenn die gesetzlichen Grundlagen vorhanden sind. Dennoch ist sie letzte Woche als öffentliche Betaversion aufgetaucht: Man konnte sie herunterladen, installieren und ausprobieren.

Nachdem das auch viele Leute getan haben, liess das BAG verlauten, nur die offiziell zugelassenen Leute dürften die App überhaupt testen, und alle anderen müssten sie wieder löschen. Ist das nun eine unnötige Verwirrung – oder eine notwendige Einschränkung, um das Gesetz einzuhalten?

Anschliessend geht es dann um die Fragen von Hörerinnen und Hörern: Franziska möchte eine Alternative zur Foto-App von Apple, weil sie keine Lust auf die iCloud hat. René möchte aus WhatsApp Profilfotos speichern und fragt, weshalb das nicht mehr geht. Ursula nutzt neu Outlook für den Mac und fragt, wie man dort Fotos vor dem Mailversand automatisch verkleinert. Und Peter ist bei Windows 10 in ein hässliches Update-Problem hineingerannt.

Die Links zur Episode: https://nerdfunk.ch/nerdfunk-529/

Nerdfunk 459: Gadgetwunschlos glücklich

Nächste Woche biegen wir mit unserem traditionellen Jahresrückblick scharf in die Zielgerade von 2018 ein. Und die Feiertage werfen auch schon ihre Schatten voraus, indem Kevin unbedingt mitteilen will, welche Gadgets er sich für Weihnachten wünscht. Er droht sogar, sie sich selbst zu kaufen, wenn seine Radiokollegen oder gar die Hörerschaft sie ihm nicht schenkt.

Doch abgesehen von diesem materialistischen Anfall geben wir uns altruistisch und hilfsbereit – denn es steht die letzte Ausgabe von Kummerbox Live für dieses Jahr an. Bei den Fragen könnte man dem Winterblues verfallen:

Barbara hat Schwierigkeiten beim Umstieg vom altehrwürdigen iPhoto zu der neuen Fotos-App. René beobachtet, dass sein Smartphone Akkuladung abbaut, selbst wenn er es nicht benutzt. Das gleiche Problem hat auch Armin mit seinem iPhone X – und ihm hat der Verkäufer gesagt, er dürfe es nur bis 80 Prozent aufladen. Und schliesslich sollten wir Ursula und André bei den Vorbereitungen ihres USA-Trips helfen.

Die Links zur Episode: https://nerdfunk.ch/nerdfunk-459/