Nerdfunk 435: Der digitalisierte VW-Bus

Während Matthias ein Stubenhocker ist, der ferne Länder (fast) nur vom Hörensagen kennt, gondelt Kevin ständig durch die Weltgeschichte: Letzte Woche war er mit seinem dreissigjährigen VW-Bus unterwegs. Diese Woche ist er im hohen Norden bei den Wikingern, um dort seine Drohne fliegen zu lassen.

Das ist uns Anlass, einmal über das Reisen aus nerdischer Sicht zu sprechen: Wie sorgt man unterwegs für genügend Strom und wie wird man dem Kabelchaos (mit diversen USB-Strippen) Herr? Welche Apps gibt es für die Planung der Reise, um den Rucksack mit den richtigen Dingen zu füllen, um vor Ort die Gegend zu erkunden? Und Sollte man sein Equipment speziell versichern lassen? (Apropos Fun Fact am Rand zum Stichwort Rucksack: Rollkoffer sind des Teufels!)

Es geht in dieser Sendung aber auch um Kevin, den Tech-Freak, der an einem Uralt-Auto einen Narren gefressen hat: Er erzählt uns, wie er Bus von 1988 technisch aufrüsten will: Mit Solarpanels, Temperaturmessern, Rückfahrkamera und Wasserstandsmesser – wozu das gut sein soll. Und natürlich stellt sich die Frage, wie es möglich sein könnte, dem Oldtimer einen futuristischen Dreh zu verpassen…

Die Links zur Episode: https://nerdfunk.ch/nerdfunk-435/

Nerdfunk 367: Fünfhundertmal Escape am Tag

2016 war ein grässliches Jahr: Terror, Trump und – wo David Bowie, Prince und Leonard Cohen von ihren Wolken auf uns herunterschauen – tote Musiker. Und kaum etwas, das uns so richtig aufgeheitert hätte, abgesehen zum Nein zur Durchsetzungsinitiative.
In der digitalen Welt sieht es leider auch nicht viel besser aus. Zwar können wir auf einige nette Gadgets zurückblicken. Doch abgesehen davon hat 2016 uns Nerds nicht gefreut: Das Ja zum neuen Nachrichdendienstgesetz, immer neue Sicherheitslücken in Android, Meinungsmanipulation im Netz, Filterblasen und Fakenews – man könnte hysterisch werden.

Und trotzdem versuchen wir in unserem grossen Jahresrückblick diesem 2016 auch den einen oder anderen positiven Aspekt abzugewinnen. Mit reichlich Gelassenheit, etwas Zynismus, einer kleinen Portion Optimismus und so viel Optimismus, wie wir mobilisieren können, gehen wir den digitalen Realitätsabgleich an. So heisst es im Nerdfunk, wenn sich Kevin, maege und Matthias treffen, um bei den Gadgets, bei der Software, dem Web und den digitalen Inhalten Tops und Flops zu küren und den Ab-, sowie den Aufsteiger zu küren.

Die Shownotes zur Sendung: https://nerdfunk.ch/nerdfunk-367/