Wie wir Blogger und gegen Vereinnahmungsversuche wehren

Wie sind wir zum Bloggen gekommen? Warum sind wir dabei geblieben? Was hat sich über die Jahre verändert und für wen schreiben wir – und für wen nicht?

In dieser Folge befragen wir uns gegenseitig. Das ist unser Plan C, nachdem wir zwei Absagen kassiert haben. Ursprünglich hatten wir die Absicht, eine alte Tradition weiterzuführen: Denn in der letzten Sendung vor der Sommerpause fühlten wir in den letzten Jahren jeweils einem bloggenden Gast auf den Zahn.

Wir versprechen, die ausgefallenen Gespräche bei Gelegenheit nachzuholen. Und habe uns natürlich auch in der Konstellation ohne Gast alle Mühe gegeben, ein interessantes Gespräch abzuliefern. Und das ist uns ganz gut geglückt – denn auch wenn wir beim Stil, den Themen und vor allem der Länge unserer Beiträge weit auseinander liegen, so sind wir uns doch bei einem Punkt einig: Ein guter Blogger ist nur, wer sich und seinen Themen treu bleibt. Und darum wehren wir uns gegen Vereinnahmungsversuche, wie sie in letzter Zeit immer öfters vorkommen.

Die Sommerpause bei Radio Stadtfilter und im Nerdfunk dauert vom 13. Juli bis zum 16. August. Am 18. August sind wir zurück.

Die Links zur Episode: https://nerdfunk.ch/nerdfunk-534/

Nerdfunk 442: Entspannte Familienferien – die gibt es wirklich

Ellen Gromann reist und bloggt im Einklang. Und sie hilft uns, eine Tradition weiterzuführen und gleichzeitig mit einer alten Angewohnheit zu brechen: Die Tradition ist, dass wir in der letzten Folge vor der Sommerpause einen Vertreter der bloggenden Zunft in der Sendung haben. Seit BloggingTom 2014 diesen Brauch begründete, waren es immer Männer – und das muss nicht sein, da die Tech-Welt zwar schon ziemlich männerdominiert ist, Bloggerinnen nun aber nicht wirklich einen Seltenheitswert haben.

Darum freuen wir uns, dass heute die Frau hinter patotra.com bei uns zu Besuch ist: Ellen bloggt seit 2014 über Reisen, genauer übers Reisen mit Teenagern und Kindern. Sie ist auf allen Kontinenten unterwegs, kann aber auch den Zielen in der näheren und ganz nahen Umgebung etwas abgewinnen. Sie berichtet nicht nur von ihren Reisen, sondern gibt auch Empfehlungen zu kulinarischen Belangen, hält Ratgeber bereit (wie man Deos selbst macht oder Langstreckenflüge überlebt), hält Reise-Quizzes ab und ist mit Leidenschaft bei der Sache (schliesslich steht Patotra auch für Passion to Travel).

Wie immer in der letzten Sendung vor der Sommerpause geht es um eine Einstimmung auf die etwas entspanntere Zeit und um die Frage, wie Ellen zum Bloggen gekommen ist, welches ihre Ansprüche sind, wie sie es mit der Unterstützung durch die Reiseindustrie hält – und wie man es macht, dass das Reisen mit Kindern auch wie beabsichtigt entspannend ist und nicht zur Nervenprobe ausartet.

Die Links zur Episode: https://nerdfunk.ch/nerdfunk-442/

Nerdfunk 366: Der Kaffeenerd

Uns besucht Michael Eugster im Studio. Er ist Blogger (http://blog.meugster.net/), Absolvent der ZHDK, Kaffee-Nerd – und über alle diese Dinge erzählt er uns in der Sendung in unserer lockeren Reihe von Blogger- und Nerdportraits.

Was hat es mit diesem Storytelling auf sich, von dem man so viel hört? Warum bloggen wir überhaupt – und zu welchen Themen? Wie gehen wir damit um, wenn uns Unternehmen für ihre Zwecke einspannen wollen? Und was hat es mit diesem Kaffee-Abo auf sich, das Michi ins Leben gerufen hat?

Alle Links zur Sendung: https://nerdfunk.ch/nerdfunk-366/