Nerdfunk 471: Digital zum neuen Job

Alles verändert sich – sogar die Art und Weise, wie wir neue Jobs suchen und finden. Früher haben wir im Stellenanzeiger geblättert und uns auf interessante Anzeigen hin beworben. Heute gibt es eine Reihe von Plattformen, bei denen man als Arbeitnehmer entweder nach Stellen sucht oder sein Profil hinterlegt.

Smartstaff.ch ist eine Plattform, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammenbringt: Beide hinterlassen ihre Profile und die werden dann, fast wie beim Heiratsvermittler, abgeglichen. Die Plattform erzeugt auch die Dokumente, um die beiden Parteien für temporäre Einsätze oder Festanstellungen zusammenzubringen.

Wir sprechen mit Jürg Karlen, dem Gründer von Smartstaff: Was zeichnet die digitale Jobvermittlung aus? Finden wir die gleichen Jobs wie früher, nur schneller, einfacher und mit weniger Bürokratie? Oder landet man vielleicht sogar bei einer Bude, die man auf die herkömmliche Weise nie gefunden hätte?

Nerdfunk 453: Überlebensstrategien für den modernen Arbeitsplatz

Die einen schuften im Grossraumbüro am Windows-PC. Die anderen nennen sich digitale Nomaden und werkeln am liebsten im Hipster-Kaffeeladen hinter einem Iced White Chocolate Mocha mit Vanillesauce mit dem Macbook Pro mit Touchbar vor sich hin. Da stellt sich die Frage: Gibt es einen gemeinsamen Nenner, respektive eine unverzichtbare Basis, die für produktive Bildschirmarbeit gegeben sein muss?

Kevin und Matthias plaudern aus dem Nähkästchen von ihren Arbeitsorten. Und damit das nicht zu selbstreflexiv wird, geben wir auch viele Tipps, wie man seine Umgebung optimal einrichtet – was für uns heisst, möglichst wenig Zeit mit lästigen Routinearbeiten zu verbringen…

Viele Links zur Episode: https://nerdfunk.ch/nerdfunk-453/ ‎